Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Carpenter

Schüler

  • »Carpenter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: München

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 3. Januar 2017, 11:23

Ja das hat mich auch schon irritiert. Das ist so, seit dem ich ne neue nginx Version unter trusty für http2 installieren musste.
Ich schick dir per PM Mal die Url. Vielleicht ersparen wir uns dann das hin und her.

Viele Grüße
Carpenter

BlackScorp

Moderator

Beiträge: 1 105

Wohnort: 127.0.0.1

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 3. Januar 2017, 14:12

Vielleicht mal für andere Interessant.

Bei HTTP 2.0 lohnt es sich eventuell die Bilder die man IN der css Datei angegeben hat, vorher in das DOM Dokument zu legen (position:absolute; left:-10000000px) die Bilder sind dann nicht sichbar werden aber schon vorher geladen.

Aktuell ist es so,

Initialer Response wird geparst, dort wird geschaut was es so alles gibt(js/css/img usw) anschließend werden die extra dateien gleichzeitig geladen. Befindet sich eine Angabe zu einem Bild in der CSS so wird das Bild NACH der CSS geladen.

Wenn ihr alle Bilder aus der css schon vorher einbaut, dann wird nach dem Parsen der CSS Datei der Cache genutzt.
Qualität eines Codes misst man in WTF/Sekunde

Carpenter

Schüler

  • »Carpenter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: München

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 3. Januar 2017, 19:39

Jo, hab jetzt nen hidden <img> tag in den dom gebaut. das bringt im schnitt so ~40ms.

Desweiteren hab ich mir https://tinypng.com angeschaut und auch das dazugehörige Wordpress Plugin.
Sowas hab ich lange nicht mehr gesehen. Das sollte man meiden.

Stattedessen empfehle ich folgendes: https://tinypng.com/developers/reference/php

Viele Grüße
Carpenter

Carpenter

Schüler

  • »Carpenter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Wohnort: München

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 5. Januar 2017, 02:43

Ich habe jetzt alle Tipps ausprobiert und komme nun ohne Browsercache im Schnitt auf 0,45 Sekunden für die Startseite.
Mit aktiviertem Browsercache im Schnitt auf 0,25 Sekunden.
Damit bin ich sehr zufrieden und wollte mich nochmal bei allen bedanken. Also Dankeschön :)

In meinen Recherchen habe ich auch etwas von einem Google Pagespeed Mod für Nginx gelesen.
So gern ich das auch noch ausprobieren würde (SEO und Pagespeed ist ja schon fast nen Sport), muss man Prioritäten setzen.
Wenn Jemand damit Erfahrung hat, würde ich mich aber trotzdem über einen kleinen Bericht freuen.

Viele Grüße
Carpenter

PS: Die on the fly generierung der js und css Datei in der dev Umgebung ist jetzt auch schnell genug.
Ca 0.5 Sekunden für die ganze Page ohne Cache. Des basst scho!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten