Update zur Trainerwahl

von DaBu, am 30.09

Club-Vote ist ein Voting-Spiel, bei welchem sich Fußball-Fans verschiedener Vereine messen können. Jede Saison läuft über einen Monat und ermöglicht es jede Stunde für seinen Verein abzustimmen.

Seit dem 24. August hat man als Spieler nun 2 Stimmen zur Verfügung. Zum einen um für die Wahl eines Teammitglieds zum Trainer zu stimmen und zum anderen um gegen eine Wahl zu stimmen. Gleiches gilt für die Stimme zum aktuellen Trainer.

Bei jedem "dafür" wird die Anzahl der Stimmen um 1 erhöht. Bei jedem "dagegen" wird sie um 1 erniedrigt. Bei 0 oder einer negativen Anzahl von Stimmen passiert am Ende (bei der Auswertung) garnichts. Bei einer Trainerwahl reicht evtl. schon eine positive Stimme zur Wahl. Bei einer Abwahl müssen wie bisher mindestens 75 Prozent aller möglichen Stimmen erreicht werden um einen Trainer sofort bei der nächsten Auswertung ab zu wählen; bzw. mindestens 50 Prozent aller möglichen Stimmen um einen Trainer am Ende der Saison ab zu wählen.

Stößt ein Spieler neu zu einem Land, welches bereits zwei oder mehr Mitglieder hat, so kann der Spieler sich erst ab der nächsten Auswertung zur Trainerwahl stellen. Dies gilt genauso für die Stimmabgabe. Sollte er der einzige Voter des Landes sein, so wird er weiterhin automatisch zum Teamchef.

Stellt sich ein Spieler zur Trainerwahl so werden die anderen darüber benachrichtigt, gleiches gilt bei der Abwahl. Hier wird die Benachrichtigung allerdings erst versendet, wenn der erste für die Abwahl gestimmt hat.

Club-Vote gibt es nun schon seit einiges Jahren und schafft es durchgehend hunderte Spieler für das Thema Fußball zu begeistern. Der Einstieg ist einfach und lohnt sich immer.

Club-Vote

Typ
Browsergame
Genre
Sport
Schauplatz
Sport

Werbung