Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webgamers. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bay

Erleuchteter

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 272

Danksagungen: 9255

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. November 2013, 19:12

Browsergame des Monats November 2013 !

72%

Arthoria (47)

9%

Club-Vote (6)

8%

Battlefield-Earth (5)

8%

DC Soccer World (5)

3%

Neagora (2)

Hallo liebe Webgamers Freunde,

nun folgt sogleich die Abstimmung zum Browsergame des Monats November 2013.

Die Kandidaten stelle ich selbst auf. Keine Sorge, ein Spiel, was dieses Mal nicht auf der Liste steht, wird das nächste Mal vermutlich dabei sein. Da werde ich schon darauf achten, dass die Kanidaten abwechseln und sich nicht jeden Monat wiederholen. Die Browsergame-Betreiber werden von mir informiert, dass Ihr Spiel zur Wahl aufgestellt wurde.

Jeder Umfrage-Teilnehmer kann 1 Stimme abgeben - aber aufgepasst, durch ein installiertes Programm werden Missbrauchversuche aufgedeckt, damit kann ein Spiel aus der Wahl ausgeschlossen werden. Die Wahl läuft bis zum 24.November 2013 18.00 Uhr.

Preise gibt es natürlich auch wieder:

1. Platz = Artikel in den News, Spiel wird in seiner Rubrik (Linkliste) oben angepinnt.
2. Platz = Spiel wird in seiner Rubrik (Linkliste) oben angepinnt.
3. Platz = siehe Platz 2


Links zu den Spielbeschreibungen:

Club-Vote
Arthoria
Battlefield-Earth
DC Soccer World
Neagora


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

StadtamHof (06.11.2013), HQna (06.11.2013), Kiera (08.11.2013), Mila (11.11.2013), LilSuffi (16.11.2013), Daeltha (16.11.2013)

Bay

Erleuchteter

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 272

Danksagungen: 9255

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. November 2013, 18:15

Wäre toll, wenn es auch ein paar Meinungen dazu geben würde, warum Ihr Eure Stimme für ein Spiel abgegeben habt... Wie Ihr zu diesem Spiel gekommen seid... Was Euch so an diesem Spiel begeistert usw...

LG Bay


Lucario

Anfänger

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2013, 12:28

Als vor knapp 2 Jahren mein altes BG immer stärker auf Premium ausgelegt wurde, dahingehend keine Neuerung ohne Premium wirklich schön spielbar war und Spielermeinungen mehr und mehr ins Hintertreffen gerieten, entschied ich mich, mich nach einem neuen umzusehen. Eine Freundin von mir spielte noch etwas anderes und das Konzept weckte mein Interesse - ich registrierte mich bei Arthoria.

Ich spiele dort nun seit gut anderthalb Jahren und es gibt viele gute Aspekte, die man insgesamt bei nicht vielen BGs vorfindet: Premium verspricht keine spielerischen Vorteile, nur mehr Bequemlichkeit, ein auf Langzeitspaß ausgelegtes Konzept und regelmäßige Neuerungen in Anbetracht dessen, dass es nur einen Admin gibt. Im integrierten Chat kann man während der Beschäftigungszeit immer bissl quatschen und nette Leute kennenlernen. Und das Beste: man kann sich seine Zeit sehr schön einteilen; man kann seine Aktionen entweder schnell durchspielen oder sie auch speichern, um sie später zu machen, ohne dabei nennenswerte Nachteile einzufahren.

ranja

Anfänger

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. November 2013, 14:08

Arthora

Finde Arthoria klasse, weil es viele Möglichkeiten git um zu spielen.

Man endeckt immer wieder was neues und man wird richtig ergeizig.

Es wird einfach nicht langweilig und die Leute sind auch toll. :thumbsup:

Penthesilea

Anfänger

Beiträge: 15

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. November 2013, 14:14

Ich bin im März 2009 bei der Suche nach "irgendeinem guten Spiel" auf Arthoria gestoßen. Damals wollte ich einfach nur mal wissen, was ein Browsergame überhaupt ist und was es kann, weil meine Tochter einige spielte und ich neugierig war, was daran so faszinierend sein sollte. Tja... Es gibt keine Zufälle! Seit ich Arthoria kenne, weiß ich, was an einem guten Game faszinieren kann, denn ich bin seither dabei geblieben und spiele es trotz Familie, Haushalt, Beruf und anderen Hobbys regelmäßig und mit großer Begeisterung. Ich habe auch viele andere ausprobiert, manche gleich wieder verworfen und andere nach einiger Zeit aufgegeben. Arthoria jedoch ist für mich "die Heimat meiner Phantasie" geworden.
Warum also ausgerechnet Arthoria? Mich haben schon damals bei der Auswahl die Machart (textbasiert, keine hektischen, bunten Animationen) und die Thematik angesprochen. Eine mittelalterlich angehauchte Welt, Magie, die Wahl zwischen Licht un Dunkelheit, die vielen Möglichkeiten, Anwesen, Ausrüstung, Macht und Wissen zu verbessern, das Gildenwesen, der Schreinkampf (Kampf der Bündnisse), die Vielfalt der Kampfgebiete und Gegner, die Quests, die sich nicht darin erschöpfen, immer stärkere Monster zu besiegen, sondern auch kniffelige Rätsel zu lösen, integrierte kleine Strategiespiele, die Möglichkeit, nebenbei kleine Denkspiele zu machen (Sudoku, Türme von Hanoi...), der Chat, wo sich eine freundliche und hilfsbereite Community tummelt (ja, jaa, manchmal menschelt es auch, aber wo menschelt es nicht?), die Mitsprachemöglichkeiten bei der Weiterentwicklung, kleine Schreibwettbewerbe.
Und dann ist passiert, womit ich niemals bei einem Browserspiel gerechnet hätte: Unter den Mitspielern (wo übrigens vom jungen Schüler bis zur Großelterngeneration und quer durch alle Bildungsschichten alles vertreten ist) habe ich echte Freunde gefunden. Dieses Gefühl von Zusammengehörigkeit und Solidarität habe ich in keinem anderen Spiel und auch in keinem Forum gefunden. Wenn ich zu entscheiden hätte, mit wem zusammen ich "die Welt retten wollen würde", dann wären das meine Mitspieler bei Artoria!

Bay

Erleuchteter

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 272

Danksagungen: 9255

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. November 2013, 16:23

Sehr interessante Kommentare bisher :thumbup:

LG Bay


MajinPiccolo

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Namek

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. November 2013, 16:37

Tja, schon allein, dass ich mehr als 5,5 Jahre dabei bin sollte ja was heissen. :-P

Das Spiel begeistert mich einfach, weil es eben nicht so ein typisches Rollenspiel ist und noch sehr textbasiert und "Oldschool". Man muss fairerweise vorher sagen, dass es nur um Magier geht und auch keine anderen Klassen oder Rassen hat (zumindest im Moment). Trotzdem ist etwas sehr gutes daraus geworden. Die Quests in jedem Level sind von leicht bis knackig zu bewerten und es gibt auf jeder Stufe Herausforderungen (sei es sich Rezepte zusammenzukaufen, Dinge zu produzieren, in der Gilde tätig zu sein, seine Aktionspunkte in den Kampfgebieten zu verbrauchen, für sein Bündniss sonntags im Schreinkampf zu bestehen um dann eine Woche zusätzlich einen Aktionspunkt zu haben). Zudem kann man sich wirklich die Zeit einteilen wie man möchte, was auch sehr von Vorteil ist.

Die Community ist wie schon oben erwähnt querbeet jung bis alt aus jeder sozialen Schicht. Und auch wenn es ab und an Charakterköpfe gibt, so ist jeder stets nett und hilfsbereit und es macht Spass sich mit den Leuten im integrierten Chat zu unterhalten.

Der Admin und Erfinder des Spieles lässt sich auch immer wieder etwas einfallen, seien es nun Events oder eben Updates, die so gut wie immer auf Wünschen der Spieler basieren. Das ist ein weiterer toller Pluspunkt. Es gibt nur wenig Spiele, wo die Community so viel Einfluss auf Spielinhalte hat. Seien es neue Geschichten für die Bibliothek, neue Kampfgebiete oder Items oder einfach nur bequeme Inhalte die einem das Spielen noch mehr erleichtern.

Xeridar

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 12. November 2013, 01:52

Vielen Dank für eure super Kommentare hier und die zahlreichen Stimmen :)

LilSuffi

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 16. November 2013, 09:33

"Mein" Club-Vote...

Es war im Jahre 2010, als ich durch einen Bekannten auf Club-Vote aufmerksam gemacht wurde.
Er ist, wie auch ich, ein glühender Anhänger von Kickers Offenbach und sagte mir, dass man hier etwas aufbauen und "unseren" Verein nach oben bringen kann.
Also schaute ich mal rein und dachte mir: "Naja, es schadet ja nicht, ein paar Votes abzugeben". Grosse Hoffnungen habe ich ihm aber nicht gemacht, da ich eigentlich auf den ersten Blick nicht viel Zeit damit verbringen wollte.
Nun, Mittlerweile haben wir 2013 und ich bin noch immer dabei. Und das mit Leib und Seele. Mir gefällt an diesem Spiel, dass man sich mit gleichgesinnten im Vereinsboard austauschen, Taktiken schmieden und gegenseitig anfeuern kann.
Gemeinsam mit unseren Partner Stuttgarter Kickers und SV Rödelmaier sind wir schon eine Ewigkeit in der höchsten Spielklasse in Deutschland und konnten schon einige beachtliche Erfolge feiern:

Ländercupsieger: OFC ---> 1 mal
Europacupsieger: OFC ---> 3 mal, Stuttgarter Kickers ---> 1 mal, SV Rödelmaier ---> 1 mal
Hattrixcupsieger: OFC ---> 1 mal, Stuttgarter Kickers ---> 1 mal
Championscupsieger: OFC ---> 1 mal

MfG LilSuffi
:thumbup:



Bay

Erleuchteter

  • »Bay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 272

Danksagungen: 9255

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. November 2013, 12:13

Schlußspurt ! Morgen Abend, 24.11.2013 um 18.00 Uhr endet die Wahl.

LG Bay


LilSuffi

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 23:00

Es war im Jahre 2010, als ich durch einen Bekannten auf Club-Vote aufmerksam gemacht wurde.
Er ist, wie auch ich, ein glühender Anhänger von Kickers Offenbach und sagte mir, dass man hier etwas aufbauen und "unseren" Verein nach oben bringen kann.
Also schaute ich mal rein und dachte mir: "Naja, es schadet ja nicht, ein paar Votes abzugeben". Grosse Hoffnungen habe ich ihm aber nicht gemacht, da ich eigentlich auf den ersten Blick nicht viel Zeit damit verbringen wollte.
Nun, Mittlerweile haben wir 2013 und ich bin noch immer dabei. Und das mit Leib und Seele. Mir gefällt an diesem Spiel, dass man sich mit gleichgesinnten im Vereinsboard austauschen, Taktiken schmieden und gegenseitig anfeuern kann.
Gemeinsam mit unseren Partner Stuttgarter Kickers und SV Rödelmaier sind wir schon eine Ewigkeit in der höchsten Spielklasse in Deutschland und konnten schon einige beachtliche Erfolge feiern:

Ländercupsieger: OFC ---> 1 mal
Europacupsieger: OFC ---> 3 mal, Stuttgarter Kickers ---> 1 mal, SV Rödelmaier ---> 1 mal
Hattrixcupsieger: OFC ---> 1 mal, Stuttgarter Kickers ---> 1 mal
Championscupsieger: OFC ---> 1 mal

MfG LilSuffi
:thumbup:


Wie siehts aus? Jemand Lust, mit einzusteigen? Es schadet und kostet nichts. :thumbsup:

alex1412

Anfänger

Beiträge: 34

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 14:58

werde mich anmelden und mal anschauen

________

♥ FC Bayern München ♥

Social Bookmarks

Thema bewerten