Story of Qwertz in der offenen Beta

von DaBu, am 23.12

Story of Qwertz ist ein textbasiertes RPG Browsergame und befindet sich aktuell in einer offenen Beta Phase.

Der Start

Du startest, als einsame Seele, nachdem du ohne näher beschriebenen Grund bei einem grässlichen Unfall aus deinem Körper gerissen wurdest. Nun hast du aber ein Problem, du willst dich nicht auflösen und damit komplett verschwinden. Deswegen besteht deine Aufgabe ab jetzt darin dich an Lebewesen zu binden.

Durch die Bindung besteht die möglichkeit über einen gewissen Zeitraum besagte Lebewesen zu steuern und damit deren Handeln zu übernehmen. Du erhältst Zugriff auf die Fähigkeiten und Erinnerungen. Auf Widerstand beim erteilen der Befehle wirst du nur dann stoßen, wenn das Lebewesen komplett gegen seine Natur handeln soll, trotzdem besteht auch da die Chance, dass es klappt.

Der König kann sicher mal auf einer Frucht ausrutschen und sich den Hals brechen. Es ist aber unwahrscheinlich, dass eine komplette Welt explodiert nur weil du dir das von einer Fee gewünscht hast.

Der Ablauf einer Übernahme

Zu Beginn einer Übernahme wählst du aus den vorgeschlagenen Szenarien, ab dann ist der Ablauf immer der selbe. Ein entsprechender Text erläutert dir die aktuelle Situation und du kannst meist zwischen mehreren Entscheidungen wählen. Bei jeder Entscheidung, die gewählt wird bezahlst du mit einer Seelenenergie, dazu später mehr.

Nachdem deine Seele bereits dabei ist den Körper des übernommenen Lebewesens zu verlassen, erhältst du noch die Möglichkeit die Geschichte selbst weiter zu schreiben. Der Vorschlag wird nach einer entsprechenden Prüfung durch ein Gremium freigegeben.

So besteht die Möglichkeit die Geschichten selbst mitzugestalten. Zudem werden die Entscheidungen nach der Übernahme eines Lebewesens immer vielfältiger und dauern über die Zeit immer länger an.

Seelenenergie

Deine Seele verfügt über Seelenenergie, welche sich mit jeder getroffenen Entscheidung weiter aufbraucht. Falls dir die Seelenenergie zu schnell ausgeht, kannst du mit verfluchten Münzen, die kostenpflichtige Währung in Story of Qwertz, zu einer mächtigen Seele aufsteigen. Ab dann hast du unbegrenzte Seelenenergie.

Als mächtige Seele besteht zudem die Möglichkeit einen Körper vorzeitig zu verlassen und es stehen mehr wie 2 mögliche Geschichten zu Auswahl in welchen du ein Lebewesen übernehmen kannst.

Fazit

Grafisch ist das Interface schön gestaltet, da es sich um ein textbasiertes RPG handelt, sollte einem wohl bewusst sein, dass hier keine Videosequenzen erwartet werden können. Die Texte innerhalb der Geschichten sind gut lesbar, es sind keine Fehler aufgefallen und das Spiel ist auch mobil angenehm spielbar.

Aktuell mangelt es noch sehr an Texten, wobei die Auswahl der Startpunkte schon recht vielfältig erscheint. Ob man sich dauerhaft dafür begeistern kann, ist aktuell nicht wirklich abzusehen. Es hängt sehr davon ab wie oft und schnell neue Abschnitte in die Geschichten eingebunden werden.

Die Option als mächtige Seele das Spiel finanziell zu unterstützen ist super, allerdings sind die Preise im Vergleich zu anderen Spielen recht hoch. 7 Tage kosten umgerechnet 5€. Dabei ist natürlich die Frage, ob man gezielt seine Seele hochstufen möchte oder doch dauerhaft.

Es lohnt sich auf jeden Fall einen Blick zu riskieren.

Story of Qwertz

Typ
Browsergame, Mobilegame
Genre
Rollenspiel

Werbung